Friedrich Wilhelm Kücken

Friedrich Wilhelm Kücken

Lieder für Singstimme und Klavier Band III

Diese kritische Neuedition soll einem der beliebtesten Liederkomponisten der Romantik wieder den ihm gebührenden Platz auf den Konzertpodien verschaffen. Band III enthält die Höhepunkte aus dem Spätwerk der Jahre 1855 bis 1870. Sie zeigen, dass Kücken in dieser Lebensphase, als ihn die Musikkritik schon weitgehend ignorierte, besonders reife und wunderbar abgeklärte Lieder gelungen sind.

Ein besonderer Service: Bei Vorlage eines Kaufbelegs stellt Ihnen die Edition Massonneau einzelne Lieder auch in einer anderen Tonlage zur Verfügung.

Inhalt:

Der Himmel hat eine Träne geweint, op. 63 – Originalfassung mit obligater Klarinette (Text: Friedrich Rückert)

Der Himmel hat eine Träne geweint, op. 63 – Zweitfassung ohne obligate Klarinette

Das Wasser ist tief, op. 78 (Text: Franz Kugler)

Mondschein auf dem Meere, op. 80 Nr. 1 (Text: Gustav zu Putlitz))

Nun fängt es an zu dunkeln, op. 91 Nr. 1 (Text: Julius Sturm)

Singpartitur Hohe Stimme
und Instrumentalstimmen
(60+12 Seiten)
22,90 €
Singpartitur Tiefe Stimme
und Instrumentalstimmen
(60+8 Seiten)
22,90 €

Versandkosten – Mehrwertsteuer entfällt gem. § 19 UStG

„Der Himmel hat eine Träne geweint“- Andreas Beinhauser (Bariton), Tilmann Trüdinger (Cello), Maša Novosel (Klavier)

„Mondschein auf dem Meere“ – Sophia Maeno (Mezzosopran), Maša Novosel (Klavier)

„Nun fängt es an zu dunkeln“ – Sophia Maeno (Mezzosopran), Maša Novosel (Klavier)

Das könnte Sie auch interessieren

Friedrich Wilhelm Kücken
Lieder für Singstimme und Klavier Band II
Friedrich Wilhelm Kücken
Zehn kleine Charakterstücke für Klavier, op. 113
Eleonora Maria Sophia Westenholz
Lieder für Singstimme und Klavier Band I