MUSIKVERLAG

EDITION MASSONNEAU

NOTEN

BEGEISTERNDE MUSIK AUS

MECKLENBURG – VORPOMMERN

AKTUELLES

NEUERSCHEINUNGEN UND

AKTUELLE EREIGNISSE

Musikalisches Erbe neu entdeckt

Herzlich willkommen beim Musikverlag Edition Massonneau. Hier finden Sie musikalische Wieder- und Neuentdeckungen, die in einer besonderen Beziehung zu Mecklenburg-Vorpommern stehen. Die Notenausgaben können Sie hier auch gleich besonders günstig online kaufen: ohne Mehrwertsteuer und innerhalb von Deutschland versandkostenfrei.

Das Verlagsmotto:

„In der Entfernung erfährt man nur von den ersten Künstlern, und oft begnügt man sich mit ihren Namen; wenn man aber diesem Sternenhimmel nähertritt und die von der zweyten und dritten Größe nun auch zu flimmern anfangen, und jeder auch als zum ganzen Sternbild gehörend hervortritt, dann wird die Welt weit und die Kunst reich.“

Johann Wolfgang von Goethe, Italienische Reise,
17. September 1786

UNSER ANSPRUCH

BEGEISTERNDE MUSIK

In der Edition Massonneau erscheinen Wiederentdeckungen, die im Konzertsaal neben dem Standardrepertoire bestehen können. Das zeigen begeisterte Reaktionen von Publikum, Musikern und Fachpresse.

HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG

Großzügig gestaltetes Notenbild, ausführliches Vorwort in Deutsch und Englisch, praxisgerechte Einrichtung des Notentextes (z.B. Stichnoten) und standardmäßige Partitur zeichnen die Ausgaben der Edition Massonneau aus.

AUTHENTISCHER NOTENTEXT

Um den Notentext möglichst eng an die Intentionen des Komponisten heranführen, greift die Edition Massonneau auf Autographen und Erstausgaben zurück. Für jede Ausgabe steht ein Editionsbericht kostenlos zur Verfügung.

Das sagt die Fachpresse

von einzigartiger Brillanz und musikalischer Dichte“

sprühen vor Einfällen“

vorzügliche Druckausgabe von Partitur und Stimmen“

neue musikzeitung

Das sagt die Fachpresse

kleine funkelnde Juwelen“

echter Ohrwurmcharakter“

fabelhafte Instrumentierung“

ein wirklicher Wurf“

schöne und sorgfältig erstellte Neuausgabe“

ENSEMBLE – Magazin für Kammermusik

Das sagt die Fachpresse

gewichtiges Kammermusikwerk“

Hervorragend ausgestattete Ausgabe“

Der Druck von Partitur und Stimmen sowie das Layout mit dem klar zu lesenden Notentext genügt den heutigen hohen Anforderungen in vorbildlicher Weise“

das Orchester

Das sagt die Fachpresse

sehr aufschlussreiches Vorwort, das einen spannenden Einblick … erlaubt“

entwickelt daraus einen höchst fantasievollen Gang durch verschiedenste Tonarten und Stimmungen“

Schweizer Musikzeitung

Das sagt die Fachpresse

Wer sich für die Geschichte der Klaviermusik jenseits der ausgetretenen Pfade interessiert, sollte diese Edition unbedingt kennen“

zeichnen sich durch einen klaren Formaufbau, Erfindungsreichtum, Witz und Schwung aus“

Überdies ist der Notentext ausgesprochen lesefreundlich gesetzt“

Die Edition ist sehr sorgfältig aufbereitet, die Druckgrafik harmonisch und präzis, das Vorwort des Herausgebers ausführlich und gut geschrieben außerdem“

PianoNews

Friedrich Wilhelm Kücken

Lieder für Singstimme und Klavier Band I

Friedrich Wilhelm Kücken

Lieder für Singstimme und Klavier Band II

Johann Matthias Sperger

Streichquartette Band I

Johann Matthias Sperger

Streichquartette Band II


Aktuelles